Origami-Ausstellung in Freiburg

2016_flyer-origami-austellung_imatge
Der Triogami Stammtisch von Freiburg lädt euch ein zu der Ausstellung  
„Frühling · Sommer · Herbst & Winter“,
von 29. Oktober bis 1. November 2016 in der
AWO-Begegnungstätte am Tennenbacherplatz (Tennebacherstr. 38)

PROGRAMM

Samstag, 29.10.
11 h: Vernissage.
Von 11.30 h bis 17 h: Ausstellung, Offener Workshop
und Tombola (1 Los = 1 € – jedes Los gewinnt).
Verkauf von original japanischen Origami-Papieren.

Sonntag, 30.10.
Von 11 bis 18 h: Drei Länder Origami Treffen
Ab 14 h: Ausstellung.

Montag, 31.10. und Dienstag, 1.11.
Von 10 bis 17 h: Ausstellung.

Alte chinesisches Falten in Weimar

13680915_10154419694353117_3320066434322661696_n

Die Gesellschaft zur Dokumentation und Erforschung der Faltkunst (PaDoRe)
anbietet am Samstag den 23. Juli 2016 zwei einzigartige Veranstaltungen
über chinesisches Falten in Weimar (Lückhoff-Institut, Marienstraße 8).

1. Vortrag-Workshop über das 150 Jahre älteste chinesische traditionelle
Faltmodell zhēn xiàn bāo [针线包] genannt, welches im PaDoRe-Faltarchiv
in Weimar bewahrt ist, und eine merkwürdige Geschichte hat.
Zu dieser Veranstaltung wird eine eintägige Ausstellung mit alten originalen
zhen xian baos sowie alte pädagogische Faltdokumente aus der chinesischen
Qing Dynastie, bzw. aus der Republic von China (1911-1949), u.a. gezeigt.
(Vormittag, von 9:30 bis 12:30 Uhr)

2. Faltworkshop von Xiǎoxián Huáng [黄晓娴], aus Nanjing
(Volksrepublik China) nach Weimar gekommen, um einen Workshop
von ihren Modellen zu leiten. Sie ist Mitglied des Vereins
Friends of Hong Kong Association of Origami (GYOU) und erforscht
auch die alte chinesische Faltkunst.
(Nachmittag, von 15:00 bis 18:00 Uhr).

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist frei. Aus Platzgründen,
bitte euch anzumelden. Kontakt und Organisation: Joan Sallas.